Ursula König . Mediation . Consulting

Meine Haltung und Prinzipien

Strukturierte und bewährte Vorgangsweisen (und Achtsamkeit gegenüber möglicher Grenzen), die sich auf fundiertes Wissen über Theorien und bewusst reflektierte Modelle stützen, bestimmen mein Handeln. Ein Schlüssel erfolgreicher Arbeit ist, dass ich mich in unterschiedliche Situationen hinein versetze und mit Empathie und Wertschätzung an Anliegen meiner Kunden arbeiten kann.

Herausgefordert durch Komplexität ...

... freue ich mich über Unsicherheit und Verwirrung aus denen dynamische kreative Kraft wächst. Ich habe Vertrauen in meine Erfahrung und in meine Rolle, und Vertrauen dass dadurch Neues entstehen kann.

Gemeinsam mit meinen Kunden ...

... gestalte ich Prozesse zielorientiert. Ich nütze meine externe Perspektive und kreative, möglichst effiziente Interventionen. Ich unterstütze meine Kunden darin zu, sich wieder ohne externe Begleitung weiter zu entwickeln: ich achte darauf, meinen Klienten ihre Ressourcen bewusst und nutzbar zu machen und auch ihrer Kreativität Raum zu geben.

Einen Prozess zu entwickeln und zu leben ...

... ist eine Suche mit dem Fokus auf das, was möglich ist, wenn die Ablösung vom Problem und seinen vielfältigen Beschreibungen gelingt, wenn Muster, die nicht hilfreich sind, sich lösen und verändern. Ich übernehme entsprechend meiner Rolle im Prozess, auch die Verantwortung für dessen Gestaltung. Ich beziehe meine Kunden in diese Gestaltung ein.

Ich achte bewusst auf meine eigenen Veränderungsprozesse ...

... und mein eigenes Lernen. Ich gewinne damit Klarheit in meiner Haltung und über meine Grenzen, und ich kann Methoden und Ansätzen anpassen, verbessern und neu entwickeln.
flower